Der Instrumental- und Vokalunterricht findet derzeit online statt.

Pauler Josefine

Im Alter von 10 Jahren begann ich mit meinem ersten Violinunterricht. Drei Jahre später lernte ich, verbunden mit einem Lehrerwechsel die Bratsche (Viola) kennen. Der tiefe und sonore Klang der Viola hatte mich so beeindruckt, dass ich ab diesem Zeitpunkt Violine und Viola gleichzeitig lernte und mich nach einiger Zeit ganz für die Viola entschied.
1999 erhielt ich einen Platz als Jungstudentin für Konzertfach Viola an der Musikhochschule München bei Hariolf Schlichtig. Bei ihm studierte ich ab 2001 als Vollstudentin und schloss mein Studium 2005 mit dem künstlerischen Diplom ab. 2006 begann ich weiterführend den Masterstudiengang bei Veronika Hagen am Mozarteum Salzburg. Weitere musikalische Anregungen bekam ich u.a. auf Meisterkursen bei Barbara Westphal. Während und auch nach meinem Studium spielte ich in verschiedenen Ensembles und Orchestern wie zum Beispiel bei den Münchner Symphonikern.
Von 2007 bis 2009 spielte ich als Akademistin im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. In dieser beeindruckenden Zeit konnte ich viele wertvolle Erfahrungen sammeln, die mich bis heute beim Unterrichten begleiten.
Neben all dem Orchesterspielen galt mein großes Interesse auch immer schon dem Unterrichten. So studierte ich von 2010 bis 2016 Instrumentalpädagogik für Violine und Viola am Mozarteum Salzburg. Seit 2011 unterrichte ich (Violine und Viola) an der „Schule für Musik e.V.“ in Haag und seit 2014 an der Musikschule Rosenheim. Beim Unterrichten ist mir ein guter Klang und der ganzheitliche körperorientierte Zugang zum Streichinstrument ein besonderes Anliegen.

Kurse

Instrumente

Orchester- und Ensemblespiel

Unterrichtsorte