06.12.21

Liebe Musikschülerinnen und Musikschüler, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass wir tatsächlich wieder Präsenzunterricht geben dürfen! Sowohl für das Stadtgebiet als auch für den Landkreis Rosenheim gilt das ab morgen, Dienstag 7.12.21. Sollte die Inzidenz wieder über 1000 ansteigen, müssten wir voraussichtlich am darauffolgenden Tag wieder in den Onlinemodus wechseln. In diesem Fall bekommen Sie natürlich von uns Bescheid.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der behördlichen Anweisungen in allen Musikschulen jetzt für Schüler*innen, die nicht im Rahmen der allgemeinbildenden Schulen regelmäßig getestet werden, die 2G-Regel gilt:

Zutritt zur Musikschule haben nur Personen, die geimpft oder genesen sind. Bitte haben sie einen entsprechenden schriftlichen oder elektronischen Nachweis dabei!
Von dieser Regelung ausgenommen sind Kinder bis zum 6. Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder sowie Schüler*innen bis zum 18. Geburtstag, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuches an allgemeinbildenden Schulen (nicht Berufsschule oder FOS/BOS) unterliegen.
Diese Regeln müssen von unseren Lehrkräften überprüft werden.

Sollten Sie die 2G-Regel nicht erfüllen, bieten wir den Unterricht bis auf weiteres online an.

Zudem gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht (Kinder bis zum 6. Geburtstag keine Masken, bis zum 16. Geburtstag genügen medizinische Masken).

Wir hoffen sehr darauf, dass wir jetzt bis Weihnachten gemeinsam noch schöne musikalische Stunden erleben können!

Ihr Team der Musikschule Rosenheim

25.11.21

Liebe Eltern unserer Früherziehungs- und Grundfachkinder,

da wir sehr hoffen, dass dieser Lockdown nicht zu lange dauern wird, werden unsere Lehrkräfte auch bei in den Grundfachgruppen (Musikalische Früherziehung, Musikalische Grundausbildung, Singklassen, Trommelgruppen, IGAs) digitale Angebote machen. In den meisten Fällen wird das kein Online-Unterricht sein, sondern die Lehrkräfte werden Videos oder Anleitungen schicken.

Wir freuen uns, wenn Ihnen diese Angebote gefallen und wären dankbar, wenn Sie bereit wären uns zu unterstützen, indem Sie die Gebühr weiterhin bezahlen. Sollte das nicht der Fall sein, werden wir auf Antrag selbstverständlich die Gebühr für die Lockdown-Zeit erstatten.

Wir hoffen sehr auf ein baldiges Wiedersehen in der Musikschule!

Herzliche Grüße
Ihr Team der Musikschule Rosenheim

24.11.21

 Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bitte entschuldigen Sie die Verwirrung. Die Kommunikation zwischen den Ministerien und Ämtern war etwas holprig, so dass auch für uns bis jetzt nicht klar war, was denn nun heute gilt. Inzwischen aber ist bekannt, dass der Lockdown erst ab morgen (Donnerstag, 25.11.21) gilt.

Heute kann also ganz offiziell noch Präsenzunterricht stattfinden.

Weiterhin gilt ab heute bayernweit:

Bei Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz unter 1000 gilt ab 24.11.2021 Bayernweit die 2G-Regel.
Das bedeutet, dass der Zutritt zum außerschulischen Bildungsangebot (darunter fallen die Musikschulen) nur noch für Geimpfte und Genesene möglich ist.
Schüler*innen bis zum 18. Geburtstag, die sich im Testbetrieb der allgemeinbildenden Schulen befinden, dürfen weiterhin Musikunterricht erhalten. Ebenso sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder von dieser Regelung ausgenommen.
Bitte beachten: Berufsschüler*innen und Schüler*innen der FOS/BOS fallen nicht unter diese Ausnahme, dürfen also die Musikschule nur besuchen, wenn sie geimpft oder genesen sind.

Bei Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tage-Inzidenz über 1000 (für die Musikschule Rosenheim also ab morgen bis auf weiteres) gilt, dass Musikunterricht nur noch digital stattfinden darf.

Herzliche Grüße
Ihr Team der Musikschule

23.11.21

Eilmeldung

nach Aussage der entsprechenden Ämter ist für morgen, Mittwoch 24.11.21 damit zu rechnen, dass für Stadt und Landkreis Rosenheim der Lockdown ausgerufen wird, von dem die Musikschule auch betroffen ist. Unterricht kann dann nur noch online stattfinden. Einzel- und Kleingruppenunterricht (2-er und 3-er Gruppe) findet digital statt. Ihre Lehrkraft wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Die Gruppen der Musikalischen Früherziehung sowie die Ensembles müssen vorerst entfallen. Sonderregelungen gibt es u.U. bei den schulischen Gruppen (Streicherklasse, Bläserklassen), die noch abzuwarten sind.

Nähere Infos folgen.

Herzliche Grüße
Ihr Team der Musikschule