Schrift vergrößern: 60% 70% 80% 90%

Heidi Ilgenfritz

Heidi IlgenfritzHeidi Ilgenfritz, geboren 1968 in München, studierte am Richard-Strauss-Konservatorium München von 1989 bis 1994 Hackbrett bei Karl-Heinz Schickhaus, Kontrabaß bei Cajus Oana und Blockflöte bei Hermann Elsner. Nach einem Aufbaustudium legte sie 1996 als erste Hackbrettspielerin die künstlerische Reifeprüfung ab. Seither konzertiert sie in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen.

Konzertreisen führten sie nach Österreich, Frankreich, Tschechien und in die Schweiz. 2002 legte sie die neu eingeführte Diplommusiklehrerprüfung im Hauptfach Hackbrett ab. In Deutschland und Österreich wirkt sie immer wieder in verschiedenen Wettbewerbsjurys mit.
Heidi IlgenfritzBeim Musikverlag Vogt & Fritz in Schweinfurt arbeitet sie als Herausgeberin am Aufbau einer Reihe mit zeitgenössischer Hackbrettmusik mit.
Heidi Ilgenfritz unterrichtet seit 2000 in der Musikschule Rosenheim (Außenstelle Brannenburg) die Instrumente Hackbrett, Blockflöte und Kontrabass, außerdem leitet sie verschiedene Ensembles.