Allgemeines

Singen ist der natürlichste Einstieg ins Musizieren. Es schult das Gehör, fördert die soziale Kompetenz und bewegt Körper, Geist und Seele. Der Unterricht in unserer Singklasse verfolgt in einem ganzheitlichen Ansatz die Ausbildung und Pflege der Kinderstimme durch Körperübungen, Atemschulung, Sprecherziehung und Stimmbildung. Die Kinder entwickeln Freude am Singen und gewinnen an Selbstbewusstsein. Da zudem Hörerziehung und Musiklehre vermittelt werden, bildet die Singklasse eine gute Ausgangsbasis für ein späteres Musizieren am Instrument. Die Singklassen erarbeiten sich ein breit gefächertes Liedrepertoire und treten regelmäßig bei Musikschulveranstaltungen auf. Auch kleine szenische Umsetzungen haben ihren Platz. Ein Höhepunkt war sicherlich die Mitwirkung auf der neuesten CD von Sternschnuppe „Bayerische Kinderlieder“.

Lernen an der Musikschule Rosenheim

Wann und Wo?

Singklasse I (6 bis 10 Jahre) Montag: 17.00 – 17.45 Uhr, Raum 310, Leitung: Iris Kießer-Koriako
Singklasse II  (ab 10 Jahren) Montag: 17.45 – 18.30 Uhr, Raum 310, Leitung: Iris Kießer-Koriako 

Singklasse St. Hedwig I (5-jährige bis 1. Klasse) Freitag: 16.30 – 17.15, Pfarrsaal St. Hedwig, Leitung: Christiane Bettger
Singklasse St. Hedwig II (ab. 2. Klasse) Freitag: 17.15 – 18.00, Pfarrsaal St. Hedwig, Leitung: Christiane Bettger

 

 

Jetzt Preise erfahren und anmelden

Unsere Lehrer für Singklassen

Unterrichtsorte für Singklassen