Schrift vergrößern: 60% 70% 80% 90%

Mitgliedschaft


    Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

      Gemeinschaft verbindet

     Spielen Sie selbst ein Instrument?

     Hören Sie gerne Klassik, Stubenmusik, Pop oder Jazz?   

     So oder so, Musik und Gemeinschaft gehören untrennbar zusammen.

       Wir würden Sie gerne in unserer Musikschulgemeinschaft  begrüßen.

       Mitgliedschaft stärkt

     Ein bunter Strauß an Gründen veranlasst viele Menschen, durch ihre        
     Mitgliedschaft unsere Arbeit zu unterstützen. Hinter allen steht die
     Liebe zur Musik und die Leidenschaft, Kinder und Jugendliche zu
     fördern.

     Der Trägerverein "Musikschule Rosenheim e.V." ist vom Finanzamt
     Rosenheim für seine Förderung in den Bereichen Kulter und
     Erziehung als gemeinnützig anerkannt. Mitgliedsbeiträge und Spenden
     sind stuerlich absetzbar.

     Der Mitgliedsbeitrag beträgt (min.) 15,00 € im Jahr.

     Der Beitritt zum Verein steht allen Personen und Körperschaften des
     privaten Rechts offen.
    
     Selbstverständlich erhalten alle Mitglieder eine Einladung zur jähr-
     lichen Mitgliederversammlung. Darüber hinaus freuen wir uns, unseren
     Mitgliedern Freikarten für besondere Konzerte und Veranstaltungen
     der Musikschule Rosenheim zur Verfügung stellen zu können.

     Spenden fördern

     Natürlich können Sie unsere Arbeit auch in vielfältiger Weise unterstützen:

     - durch eine Spende
     - durch testamentarische Zuwendungen
     - durch Patenschaften für Projekte und Personen

                                        
                                         Unsere Kontoverbindung:

                                    
Sparkasse Rosenheim - Bad Aibling


                                                  Konto-Nr.: 9456,   BLZ.: 711 500 00


      Informationen und Beitrittserklärungen erhalten Sie auch im Büro der Musik-
    schule , Ludwigsplatz 15, 83022 Rosenheim, Tel.: 08031/34980.

    
Kommen Sie zu uns! Werden Sie Mitglied! Unsere Erfolge können                     sich nicht nur sehen, sondern auch hören lassen.

    
Maria Noichl
    

 


     

    


 

AnhangGröße
Beitrittserklärung.pdf517.11 KB